Rotkohl
Rotkohl
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Rotkohl
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Rotkohl

Rotkohl

Normaler Preis
€3,30
Sonderpreis
€3,30
Normaler Preis
€0,00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Herkunft: Deutschland

Der Rotkohl, seltener Blaukohl, ist eine Kohlart des Kopfkohls, die als Gemüsezubereitung auch Rotkraut oder Blaukraut beziehungsweise in der Schweiz Rotkabis oder Blaukabis genannt wird.

Der Rotkohl wächst zu einem runden Kohlkopf, bei dem die einzelnen Blätter eng aneinander liegen. Die Blattfarbe liegt aufgrund der enthaltenen Farbstoffe je nach Bodenbeschaffenheit und Zubereitung im roten bis blauen Bereich, was sich in den unterschiedlichen Bezeichnungen des Gemüses widerspiegelt (siehe unten).

Der Rotkohl braucht gut gedüngten Boden und ausreichend Feuchtigkeit. Er ist ein typisches Wintergemüse, wird im Frühjahr ausgesät oder gepflanzt und im späten Herbst geerntet. Frühe Sorten machen nur einen Anteil von 10 % aus. Rotkohl lässt sich gut lagern.

Darstellung ist nur beispielhaft. Das Bioprodukt kann davon abweichen.

Sobald Stückpreise als auch Preise in Kilogramm oder Gramm auswählbar sind, ist der Stückpreis eine Annäherung. Die Abrechnung erfolgt in diesen Fällen immer nach gewogener Ware.


Kontrollstelle für ökologisch erzeugte Lebensmittel: DE-ÖKO 006